International Management Services

Germany


Technischen Consultant ERP/JAVA (m/w)
| Standort ist Karlsruhe | Softwareunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung von ERP-Softwarelösungen für die Metallbearbeitung

Unser Mandant ist ein Softwareunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung von ERP-Softwarelösungen für die Metallbearbeitung. Für seinen Standort in Karlsruhe suchen wir zum nächst möglichen Termin nach einem Technischen Consultant ERP/JAVA (m/w).

Vertriebsmitarbeiter Business Developer (m/w) für Rheinland-Pfalz
| Die Stelle kann im Home Office in Rheinland-Pfalz. | Reinigung von Lüftungs- und Klimaanlagen

Unser Kunde ist ein auf Inspektion und Reinigung von Lüftungs- und Klimaanlagen spezialisiertes Unternehmen. Das komplette Dienstleistungsspektrum beinhaltet Prüfungen und Audits von bestehenden Systemen sowie die Erarbeitung von kundenspezifischen Lösungen zur Desinfektion, Reinigung, Kontrolle und Überwachung aller lufttechnischen Anlagen. Hauptziele dieser Arbeiten sind Gewährleistung der Gesundheit für Personal und Kundschaft, Senkung des Energiebedarfs, Erhöhung der Lebensdauer der Anlagen sowie die Bekämpfung von Brandursachen. Ausgeführt werden die Arbeiten durch hochqualifizierte und zertifizierte Mitarbeiter (Norm VDI 6022). Kundensegmente sind dabei Krankenhäuser, Altenheime, Hotel- und Gaststättengewerbe sowie Industriebereiche wie Lebensmittelproduktion, Pharmaindustrie, Betreiber von Reinräumen, Laboranstalten, usw.  Das 2003 gegründete, schnell wachsende und in Frankreich führende Unternehmen mit Hauptsitz im Großraum Paris beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter in 15 Standorten und erwirtschaftet einen Gesamtumsatz von ca. 30 M€. Für seine Filiale im Raum Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Termin nach einem/er
Business Developer (m/w) für Rheinland-Pfalz

Gebietsverkaufsleiter(-in) (w/m) – Area Sales Manager und Developer, 3 Positionen : Norddeutschland, Großraum NRW, Bayern/Österreich
| Home Office in Ihrem Gebiet | Hersteller von halbautomatischen und automatischen Etikettiermaschinen

Unser Auftraggeber produziert und vertreibt ein umfangreiches Sortiment von Maschinen und Lösungen im Bereich der Etikettierung und Verpackung. Das von zwei befreundeten Partnern im Jahre 1991 gegründete Unternehmen hat sein Sortiment seit der Entwicklung der ersten Etikettiermaschine vor über 25 Jahren kontinuierlich ausgebaut und diversifiziert. Heute umfasst die Produktpalette u. a. halbautomatische und automatische Etikettierer, komplette Verpackungsstraßen, Füllmaschinen oder Schrauber. Dadurch dass die Positionierung auf Nischenmärkte, in denen die Konkurrenz nicht tätig ist, ausgerichtet wurde, wird ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis gewährleistet. Die Firma ist in 105 Ländern präsent und realisiert mit seinen 110 Mitarbeitern einen Umsatz von circa 13 Mio€ bei etwa 6000 Kunden. Zur Verstärkung des Vertriebsteams der deutschen Filiale sucht das Unternehmen drei Gebietsverkaufsleiter(-in) (w/m) – Area Sales Manager und Developer für drei Gebiete : Norddeutschland, Großraum NRW, Bayern/Österreich.

Kundenbetreuer im Anwendungssupport (m/w)
| Standort Karlsruhe | Softwareunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung von ERP-Softwarelösungen für die Metallbearbeitung

Unser Mandant ist ein Softwareunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung von ERP-Softwarelösungen für die Metallbearbeitung. Für seinen Standort in Karlsruhe suchen wir zum nächst möglichen Termin nach einem Kundenbetreuer im Anwendungssupport (m/w).

Country Manager – Director Business Development (m/w), Perspektive: Geschäftsführer Deutschland
| Standort der Position ist Raum Frankfurt oder Ulm | Country Manager – Director Business Development (m/w) in einem Industrieumfeld und für ein dynamisches, französisches Unternehmen in Deutschland, Perspektive: Geschäftsführer Deutschland.

Unser Auftraggeber ist ein renommierter, europaweit operierender Hersteller von industriellen Regalsystemen, Fachbodenregalsystemen, Palettenregalen, Stahlbau und Betriebseinrichtungen. Das 1963 in Frankreich gegründete, familiengeführte Unternehmen erwirtschaftet mit 700 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von ca. 120 M€. Produktionsstätten und Lieferzentren sind in Frankreich, Deutschland und Polen ansässig, von wo aus auch die 10.000 Standardartikel sowie kundenspezifische Systemlösungen direkt vom Lager nach ganz Europa geliefert werden können. Deutschland wird über eine Vertriebs-Niederlassung mit Planungsbüro (25 Mitarbeiter) in Frankfurt bearbeitet. 2017 wurde ein Produktionsbetrieb derselben Branche in Ulm übernommen (Umsatz 12 M€, 40 Mitarbeiter, 10.000 m² Produktionsfläche). Zum starken Ausbau der vertrieblichen Aktivitäten in Deutschland sucht das Unternehmen seinen Country Manager – Director Business Development (m/w), Perspektive: Geschäftsführer Deutschland.

Bereichsleiter (m/w) Schall- und Erschütterungsschutz – angehende oder erfahrene Führungskraft für das bestehende 5-köpfige Team
| Standort der Position ist Bayern, östlich von München | Wir suchen eine Vertriebspersönlichkeit im Schall- und Erschütterungsschutz im Bereich Eisenbahn, Strassenbahn, Schiene

Unser Auftraggeber gehört zu einer deutschen, familiengeführten Firmengruppe mit 10 Produktionsstätten und mehr als 1600 Mitarbeitern weltweit, die einen Gesamtumsatz von 310 M€ erwirtschaften. Der Konzern gilt seit 1947 als feste Größe in der Gummi-Fachwelt und hat sich seitdem durch eine breite Produktpalette, durch Spezialisierung, durch hochwertige Produkte und zukunftsträchtige Entwicklungen zu einem unersetzlichen Partner für alle kautschukverarbeitenden Branchen etabliert. Die Kernkompetenz einer der Geschäftsbereiche liegt in der Herstellung von Elementen für die „Verbindung von Schiene und Straße“. Insbesondere handelt es sich um zwei Einsatzbereiche: Bahnübergangsbeläge und Gleisdämmsysteme, die von Eisenbahngesellschaften, Straßenbahnbetrieben, Städten und Generalunternehmern in der ganzen Welt verarbeitet und angewendet werden. Innovation, Kundenzufriedenheit und Dienstleistungen gehören zur Firmenphilosophie. Dieser Geschäftsbereich wurde 1968 gegründet und ist heute mit 140 Mitarbeitern in über 50 Ländern aktiv, wobei Europa das Hauptabsatzgebiet ist. Im Zuge des starken Wachstums im Geschäftsbereich “Schall- und Erschütterungsschutz”, sucht das Unternehmen seinen Bereichsleiter (m/w) – angehende oder erfahrene Führungskraft für das bestehende 5-köpfige Team.

Gebietsverkaufsleiter – Business Development (w/m) – Perspektive Country Manager
| Diese Position ist im Home Office in Nordrhein-Westfalen oder Hessen zu besetzen. | Gebietsverkaufsleitung im Bereich hochwertiger, akustischer Bautextilien

Unser Kunde entwickelt, produziert und vertreibt seit fast vierzig Jahren hochwertige, akustisch wirksame Textilien und Materialien für verschiedensten Lebensräume, die auch anspruchsvollsten architektonischen Anforderungen entsprechen. Das französische, dynamische und moderne Unternehmen ist mit seinen 55 Mitarbeitern führend auf diesem Gebiet und genießt sowohl in Frankreich als auch international einen ausgezeichneten Ruf. Seit über 10 Jahren war die Firma in Deutschland durch einen Handelspartner vertreten. Im Zuge einer Neuorientierung wird der deutsche Markt seit 2 Jahren direkt bearbeitet und um die aktuelle Markstellung weiter auszubauen und zu verstärken, suchen wir den zukünftigen Gebietsverkaufsleiter – Business Development (w/m) – Nordrhein-Westfalen & Hessen sowie einige Großkunden in Berlin und München – Perspektive Country Manager Deutschland.

Key-Account Manager Norddeutschland (w/m)
| Die Position ist im Homeoffice in Norddeutschland zu besetzen, idealerweise in einer Grossstadt wie HH, H, HB, sonst auch in Nordrhein-Westfalen | Key-Account Manager (w/m), im Umfeld VR, lichttechnische und physische Simulation und Simulationssoftware

Unser Kunde entwickelt CAD- und Simulations-Software, Tools und Lösungen zur lichttechnischen und physischen Simulation, deren Technologie sich auf die Physik von Licht und Materialoberfläche stützt und die Konzeption sowie realistische Sichtbarmachung von 3D-Prototypen in der Virtuellen Realität (VR) ermöglicht. Zur realitätsnahen Darstellung von Ansätzen bei Ästhetik und Design, Qualität und Ergonomie, liefern diese Simulationstechnologien zuverlässige Hilfe für die Entscheidungsfindung während der Produktentwicklung und werden von Ingenieuren, Designern, Hochschuldozenten sowie Teams in Marketing und Produktion genutzt. Das 1989 gegründete, innovative und dynamische Unternehmen ist weltweit an 10 Standorten vertreten und agiert hauptsächlich in der Automobilindustrie (70 % des Umsatzes), jedoch auch in anderen Industriebereichen wie Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Beleuchtungs- und Bauindustrie. Mit seinen 180 Mitarbeitern erzielt es einen Umsatz von ca. 32 M€, davon rund 90 % auf internationaler Ebene. In Deutschland ist die Firma seit 8 Jahren im Raum Stuttgart und München angesiedelt und beschäftigt dort 15 Mitarbeiter. Für den Support der deutschen und europäischen Vertriebsaktivitäten sucht das Unternehmen jeweils eine/n Key-Account Manager Norddeutschland (w/m).

Key-Account-Manager CAD- und Simulations-Software (m/w)
| Die Position ist am Standort Stuttgart oder München zu besetzen (nicht im Homeoffice) | Key-Account-Manager CAD- und Simulations-Software

Unser Kunde entwickelt CAD- und Simulations-Software, Tools und Lösungen zur optischen und physischen Simulation, deren Technologie sich auf die Physik von Licht und Materialoberfläche stützt und die Konzeption sowie realistische Sichtbarmachung von 3D-Prototypen in der Virtuellen Realität (VR) ermöglicht. Zur realitätsnahen Darstellung von Ansätzen bei Ästhetik und Design, Qualität und Ergonomie, liefern diese Simulationstechnologien zuverlässige Hilfe für die Entscheidungsfindung während der Produktentwicklung und werden von Ingenieuren, Designern, Hochschuldozenten sowie Teams in Marketing und Produktion genutzt. Das 1989 gegründete, innovative und dynamische Unternehmen ist weltweit an 10 Standorten vertreten und agiert hauptsächlich in der Automobilindustrie (70 % des Umsatzes), jedoch auch in anderen Industriebereichen wie Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Beleuchtungs- und Bauindustrie. Mit seinen 170 Mitarbeitern erzielt es einen Umsatz von ca. 25 M€, davon rund 90 % auf internationaler Ebene. In Deutschland ist die Firma seit 8 Jahren im Raum Stuttgart und München angesiedelt und beschäftigt dort 14 Mitarbeiter. Für den Support der deutschen und europäischen Vertriebsaktivitäten sucht das Unternehmen jeweils eine/n Key-Account-Manager CAD- und Simulations-Software (w/m) für den Standort Stuttgart und für den Standort München.